Frauenbund erkundet Prößlbauer-Hof

Lindkirchen. Mit großem Interesse beteiligten sich 49 Personen an der diesjährigen Radltour des Frauenbundes nach Kleingundertshausen zum Prößlbauer. Der Hof findet bereits seit dem 16. Jahrhundert Erwähnung in den Gemeindechroniken und wird nach drei Jahrzehnten Verpachtung jetzt als Biobetrieb bewirtschaftet. Auf 21 Hektar weiden rund 150 Stück Rinder und in den Ställen gibt es Schweine, Hühner, Enten, Gänse und Puten. Nach einer ausführlichen Hofführung über das weitläufige Gelände durch idyllische Obstwiesen gab es zum Ausklang Kostproben der hauseigenen Würste, verschiedene gegrillte Bratwürste und Rindersteak auf Rucolasalat. Erfrischend waren die selbstgemachte Limonade und der frisch gepresste Apfelsaft. Die Teilnehmerinnen hatten auch die Möglichkeit zum Einkauf im Hofladen. Eine Kostprobe des selbstgebrannten Zwetschgenschnapses rundete die gelungene Tour ab. Fotos: Kawan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

 

 

Öffnungszeiten
Freitag von 12:00 – 18:00 Uhr
Samstag von 08:00 – 13:00 Uhr

 

Kontakt:
Beate Liebner
Moosburger Str. 8
84048 Mainburg / Kleingundertshausen

 

Tel.: +49 (0)8751 61998-88
Fax: +49 (0)8751 61998-89

 

E-Mail: hofladen@proesslbauer.de
web: www.proesslbauer.de