Prößlbauer Cevapcici mit Djuvec-Reis

Zutaten

  • 100 g Zwiebeln, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe, halbiert
  • 1 rote Paprikaschote, in Stücken
  • 20 g Butter
  • 2 EL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 Tomate
  • 20 g Olivenöl
  • 250 g Basmati-Reis, weiß
  • 100 g Ajvar, mittelscharf
  • 20 g Tomatenmark
  • 1 TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe, selbst gemacht
  • 750 g Wasser
  • 3 – 4 EL Olivenöl
  • 100 g Erbsen, tiefgekühlt

Zubereitung

  1. Zwiebeln, Knoblauch und Paprikaschote in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Butter und Paprikapulver zugeben und 5 Min./120°C/Stufe 1 dünsten. Währenddessen Tomate in kleine Würfel schneiden.
  3. Tomatenwürfel, Olivenöl, Reis, Ajvar, Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Gewürzpaste zugeben und 2 Min./120°C/Stufe 1 dünsten.
  4. Wasser zugeben und 15 Min./100°C//Stufe  dünsten. Währenddessen aus der Fleischmasse fingerdicke Würste formen. Eine Bratpfanne mit Olivenöl auf dem Herd erhitzen und Cevapcici bei mittlerer Hitze von allen Seiten goldbraun braten.
  5. Erbsen in den Mixtopf zugeben, mit dem Spatel gut vermischen und 5-7 Min./100°C//Stufe  garen. Der Djuvec ist gar, wenn der Reis die Flüssigkeit weitestgehend aufgesogen hat und eine cremige Konsistenz hat. Djuvec-Reis abschmecken, auf Tellern anrichten und mit Prößlbauer Hof Cevapcici servieren.

Prößlbauer-Hofladen
Moosburger Str. 8
84048 Mainburg

Hofladen-Öffnungszeiten:
Freitag 12:00 – 18:00 Uhr
Samstag 08:00 – 13:00 Uhr

Prößlbauer-Hof © 2021. All rights reserved.