Mini-Rouladen

Zutaten

  • 4 Rinderrouladen, quer halbiert
  • 1 TL Salz und etwas mehr zum Würzen
  • Pfeffer zum Würzen
  • 4 TL Senf
  • 8 Scheiben Bacon
  • 1 Zwiebel, geachtelt
  • 2 Essiggurken, längs geviertelt
  • Öl zum Braten
  • 200 g Zwiebeln, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Butter
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Tomatenmark
  • 360 g Rotwein, trocken
  • 1 TL Pfefferkörner, bunt
  • 1 Lorbeerblatt, frisch
  • 1200 g Rinderfond
  • 40 g Speisestärke

 

Zubereitung

  1. Jede Rouladenhälfte mit Salz und Pfeffer würzen, mit ½ TL Senf bestreichen und mit je 1 Baconscheibe belegen. Je 1 Zwiebelachtel und 1 Gurkenviertel auf die untere Hälfte der Rouladen legen, Rouladen fest aufrollen und mit einem Zahnstocher fixieren.
  2. Öl in einer Pfanne auf dem Herd erhitzen, Rouladen von allen Seiten kräftig anbraten und zur Seite legen.
  3. Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  4. Butter zugeben und 3 Min./120°C/Stufe 1 dünsten.
  5. Zucker und Tomatenmark zugeben und 4 Min./100°C/Stufe 2 anschwitzen.
  6. 320 g Rotwein zugeben, ohne Messbecher 10 Min./100°C/Stufe 1 ablöschen und umfüllen.
  7. Pfefferkörner und Lorbeerblatt in den Mixtopf geben und Messerabdeckung einsetzen. Rotwein-Zwiebelmischung, Rinderfond, Rouladen und Salz zugeben, anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und Slow Cooking /2 Std. 30 Min./98°C garen.
  8. Das Fett an der Oberfläche bei Bedarf mithilfe einer kleinen Schöpfkelle abschöpfen und entsorgen. Eine Schüssel auf den Mixtopfdeckel stellen, 40 g Rotwein und 40 g Speisestärke einwiegen und glatt rühren.
  9. Stärkemischung in den Mixtopf zugeben, anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und weitere 10 Min./98°C/<Linkslauf>/Stufe 1 garen. Rouladen vorsichtig umfüllen, damit die Messerabdeckung nicht herausfällt, abschmecken und z. B. zu Klößen und Rotkohl servieren.

Prößlbauer-Hofladen
Moosburger Str. 8
84048 Mainburg

Hofladen-Öffnungszeiten:
Freitag 12:00 – 18:00 Uhr
Samstag 08:00 – 13:00 Uhr

Wir sind Bio-zertifiziert durch:
DE-ÖKO-037 und Bioland.

Prößlbauer-Hof © 2020. All rights reserved.