Beef-Ribs 3-2-1

Die Beef-Ribs haben wir nach der 3-2-1 Methode gegrillt. Also drei Stunden „smoken“, zwei Stunden „dämpfen“, eine Stunde „glasieren“.

Bei den Beef-Ribs haben wir zuerst die Silberhaut entfernt. Ging eigentlich ganz leicht, wenn man mal eine Ecke erwischt hat. Anschließend haben wir sie mit ein „dry-Rub“ gerubed, in Frischhaltefolie gewickelt und dann eine Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Für das smoken haben wir Whisky-Chunks verwendet. Die Beef-Ribs in einer Reine mit etwas heißen Wasser in die Topfhalter von IKEA aufgereiht. Den Grill auf 110°C vorgeheizt, die SmokerBox mit den Wiskey-Chunks über der Flamme platziert und die Beef-Ribs mit der Reine drei Stunden gesmoked.

Nach dem smoken die Reine vom Grill nehmen, 1L Apfelsaft zum dämpfen in die Reine gegeben. Die Ribs in der Reine auf ein Gitter überhalb des Apfelsaft legen und die Reine dicht mit Alufolie abdecken. Dann die Ribs bei ca. 150°C zwei Stunden dämpfen.

Nach den zwei Stunden die Alufolie entfernen und die Ribs mit gewünschter Sauce glasieren. Wir haben unsere „Dirty Harry BBQ Sauce“ von Münchner Kindl verwendet. Nach dem Glasieren kommen die Ribs nochmals bei ca. 120°C für eine Stunde auf den Grill. Nach einer halben Stunde nochmals die Ribs glasieren.

Die Ribs im ausgeschalteten Grill für ca. 10min ziehen und entspannen lassen und anschließend mit Folienkartoffel, Quark und „Cole Slaw“ (Krautsalat) servieren. Guten Appetit!

Dein Prößlbauer-Team

Prößlbauer-Hofladen
Moosburger Str. 8
84048 Mainburg

Hofladen-Öffnungszeiten:
Freitag 12:00 – 18:00 Uhr
Samstag 08:00 – 13:00 Uhr

Prößlbauer-Hof © 2021. All rights reserved.